WordPress-Datenbank-Fehler: [You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near ')' at line 1]
INSERT INTO wp_options (option_name, option_value) VALUES("widget_andereswort-widget", )

Trainingsurlaub 2018 | Führen ohne Worte

Trainingsurlaub 2018

„Hunde sehen mit Ihren Augen, wofür wir schon längst erblindet sind.
Hunde hören mit Ihren Ohren, was bei uns schon längst auf taube Ohren stößt.
Hunde nehmen Dinge wahr, die wir schon gar nicht mehr für wahr nehmen.
Wenn wir es zulassen öffnen die Hunde unsere Augen, Ohren und Herzen.“
– J. Reinhold FoW – 

7


Termin: Kennenlernen beim Abendessen am 11.04.2018 bis zum Abschiedsfrühstück 15.04.2018

 

Kommunikation ist der Schlüssel zu einem harmonisches und verständnisvolles Miteinander – das gilt auch für die Beziehung zwischen Hund und Herrchen und Frauchen.
Ein wechselseitiges Verständnis füreinander verlangt wiederum nach einem reflektierten Umgang mit der eigenen Persönlichkeit, Wahrnehmung und inneren Haltung.
Denn nur, wenn Sie wissen, wie Sie auf Ihren Hund wirken, können Sie sich auf Ihn einstellen und den bestmöglichen Zugang zu ihm finden.

Das Seminar richtet sich an alle Hundehalter, die schon einmal das Gefühl hatten, von ihrem Hund nicht verstanden zu werden. Oftmals ist dies auf eine missverständliche Körpersprache zurückzuführen, die Ihren Hund irritiert und dafür sorgt, dass das Geforderte nicht umgesetzt werden kann. Lernen Sie, das mentale Band zu Ihrem Hund ganz ohne verbale Kommandos wachsen zu lassen und eine Sprache zu sprechen, die er versteht.

Folgende Aspekte werden im Seminar thematisiert:

Körpersprache in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund

 ……oder was haben die Fragen mit „Hunde Training“ zu tun?
Aus meiner Sicht eine ganze Menge, denn Hunde und Menschen haben jeweils ihre eigene Persönlichkeit.

In diesem Seminar gebe ich Ihnen die Möglichkeit Ihren Hund und sich selbst von einer anderen Ebene aus zu erkennen.

Ich zeige Ihnen wie Kommunikation unter Hunden funktioniert und welche Gründe es geben kann, warum Ihr Hund Ihre Sprache nicht versteht und so das geforderte nicht umsetzen kann.

Hierbei ergeben sich automatisch wichtige Informationen über Ihre gemeinsame Beziehung.

Mit Führen ohne Worte, lernen sie die Bedeutung dessen, was sie selbst darstellen. Denn Ihr Hund reflektiert / spiegelt Sie. So erfahren Sie dadurch nicht nur mehr über Ihren Hund, sondern auch über sich. Ein schönes Gefühl der Bewusstseinserweiterung.

Es steht alles im Zusammenhang: ( Mensch und/oder Hund )

– die Emotionen
– die Persönlichkeit
– die Kompetenzen
– die innerer Haltung
– die Energie
– die Kommunikationsmöglichkeit
– die Wahrnehmung
– die Instinkte/Bauchgefühle
– die erlebten Erfahrungen usw.

Was mir persönlich am Herzen liegt für alle Teilnehmer.

In unserer gemeinsamen Zeit und dem respektvollem Umgang miteinander, darf sich jeder so wohl fühlen, dass man auch mal loslassen kann von alten Glaubenssätzen.
Sowie das wir in der Zeit nicht so viel Übungen wie möglich machen, sondern genau darauf eingehen, was für Ihr Team vor allem im Alltag wichtig ist.
Deswegen kann es sein, das die ein oder andere Übung, vielleicht nichts für Ihr Team ist, oder wir mit Ihnen solange etwas machen, bis Sie sich damit sicher fühlen und somit ganz klar ihrem Hund gegenüber sein können.
Das heißt für jedes Team, in der Zeit wo Sie keine praktische Übung machen und zuschauen können, nutzen Sie z.B. einfach die Möglichkeit den Fokus auf Ihre persönliche Wahrnehmung zu legen und Ihr Bewusstsein zu fördern.

Unsere Hunde geben uns wahrhaftige Möglichkeiten zu verstehen, zu erkennen, und uns auch mal zu entschleunigen. Ohne Druck und ohne Zwang. Nutzen wir gemeinsam diese tolle Chance.

Ihre Anmeldung für das Seminar senden Sie bitte per Mail an: info@fuehrenohneworte.de

Preise

Kursgebühr für 1 Person und 1 Hund: 450,– €
(für jeden weiteren Hund 90,– €)
Bei Teilnahme einer Begleitperson: 250,– €
Zuschlag Teilnehmer ohne Hund: 250,– €

Das Zimmer mit Übernachtung und HP können Sie ganz normal dazubuchen.

Teilnehmerzahl:
Mindestens 6, höchstens 8 Aktive Teilnehmer/innen mit einem Hund

Voraussetzungen:
Gesunde Hunde, die auch ruhig die eine oder andere kleinere Auffälligkeit haben dürfen. Im Zweifel schildere uns vorab per Email das Problem.Menschen, die Spaß an und in der Natur haben, die sich auch mal schmutzig machen wenn sie mit ihrem Hund unterwegs sind und die flexibel sind, (wetterbedingte) Änderungen im Zeitplan hinzunehmen.Mindestalter der Hunde: 6 Monate Nachweis über Tierhalterhaftpflicht und gültige Tollwutimpfung. Läufige Hündinnen können leider nicht teilnehmen.

Anmeldung zum Seminar: Bitte schreibt mir eine email an: info@fuehrenohneworte.de

Bei der Anmeldung erklärt Ihr Euch mit den AGB´s einverstanden.

Zahlungsbedingungen und Rücktrittsklausel:

Anzahlung mit Anmeldung und damit Zusicherung Ihrer Teilnahme:
50% des jeweils zustande kommenden Betrags per PayPal (fuehrenohneworte@googlemail.com)
oder Vorabüberweisung, auf folgendes Konto:
Jessica Reinhold IBAN: DE03 4606 0040 0026 3783 00 BIC: GENODEM1SNS Grund: FoW Seminar 2018

Die Anmeldungen sind verbindlich, bitte beachten Sie für den Fall eines Rücktritts deshalb Folgendes:
– Auf die Anzahlung gewähre ich keine Rückerstattung
– die Restlichen 50% der Teilnahmegebühr, sind Bar vor Seminarbeginn am Seminarort zu bezahlen.
– einen Widerruf der Teilnahme kann nur schriftlich erfolgen mit Angabe von wichtigen Gründen die zu belegen sind, ansonsten sind die restlichen 50% der Teilnahmegebühr zu verrichten.
Mit dieser Klausel erklären sie sich bei der Anzahlung automatisch einverstanden.
– Sie können eine Ersatzperson stellen bei allen Änderungen fallen 30 Euro Umbuchungskosten an!

Anmeldung des Seminares bitte an folgende email: info@fuehrenohneworte.de.
Falls ich mich nicht innerhalb von drei Tagen bei Ihnen zurückmelde, schreiben Sie mich bitte zur Sicherheit per WhatsApp an: Meine Rufnummer: 0178 – 33 11 305
Die Anmeldung für Ihre Übernachtungen des Hotels bitte direkt über die Hotel Homepage, mit der Information: Teilnehmer des Seminares Führen ohne Worte.

Ich freue mich sehr auf Sie und Ihre Fellnasen.

Bis dahin viele Grüße

Jessica

‹ « zurück